Weltraum-ABC: L ... wie Lichtjahr

16. Mai 2014

Die Entfernungen im Weltall sind riesig. Die Sonne ist zum Beispiel rund 150 Millionen Kilometer von uns entfernt.

Der nächste Nachbarstern unserer Sonne, Proxima Centauri, ist schon ungefähr 40 000 000 000 000 Kilometer - also 40 Billionen Kilometer - entfernt. Das wird schnell unübersichtlich.

Daher benutzen Astronomen gern größere Maßstäbe, um Entfernungen anzugeben. Der bekannteste ist das Lichtjahr. Das ist die Strecke, die das Licht in einem Jahr zurücklegt. Ein Lichtjahr ist also keine Zeit, sondern eine Entfernung.

Licht ist unglaublich schnell: Ein Lichtstrahl schafft in einer Sekunde etwa 300 000 Kilometer - es gibt nichts, das schneller ist.

In einem Jahr schafft er mehr als 9 Billionen Kilometer. Diese Strecke ist ein Lichtjahr. Proxima Centauri ist damit mehr als 4 Lichtjahre von uns entfernt.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG