Wusstest du, dass ...? - Spielen ist ein Recht

27. Mai 2019

Wusstest du, dass Kinder ein Recht aufs Spielen haben? Also auf Zeit für Spiele und auf Ruhe in der Freizeit. So steht es jedenfalls in der Liste der Kinderrechte der Vereinten Nationen. Die Vereinten Nationen sind ein Zusammenschluss aus fast allen Ländern der Welt.

Allerdings bekommen nicht alle diese Rechte. In manchen Ländern müssen zum Beispiel einige Kinder schon früh arbeiten, weil die Familie arm ist. Bei uns sehen Fachleute eher andere Probleme: Sie sagen, dass es etwa in den Städten immer schwieriger für Kinder wird, einen Platz zum Spielen zu finden. Wo sie zum Beispiel auch mal richtig laut werden dürfen. Oder rumtoben können. Denn so manche Erwachsene fühlen sich davon gestört.

Der Weltspieltag am Dienstag soll deshalb an das Recht aufs Spielen erinnern. Rund um diesen Tag finden an vielen Orten Aktionen für Kinder statt. Da werden zum Beispiel Parkplätze zu Spielplätzen oder ein Fußweg wird mit Kreide in einen Hüpf-Weg verwandelt.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG