Wusstest du, dass...? - Mal im Sattel, mal im Wagen

31. März 2019

Wusstest du, dass nicht bei allen Pferderennen Reiter auf den Pferden sitzen? Werden Rennen in der Gangart Trab ausgetragen, ziehen die Pferde häufig einen kleinen Wagen mit zwei Rädern hinter sich her. Diesen Wagen nennt man Sulky. Dort sitzt der Fahrer. Bei Galopprennen hingegen sitzen die Reiter auf dem Pferd.

In Deutschland gibt es ungefähr 30 Pferderennbahnen. Wenn es nun wieder wärmer wird, starten dort die Rennen. Tierschützer sind von den Wettkämpfen allerdings nicht begeistert. Sie sagen unter anderem, dass auf den Rennstrecken Unfälle passieren, bei denen sich Pferde schwer verletzen.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG