Wusstest du, dass ...? - Das königliche Spiel

19. Juli 2020

Berlin (dpa) - Wusstest du, dass Schach manchmal auch das königliche Spiel genannt wird? Eine der Spielfiguren ist tatsächlich auch ein König, auf dem Spielfeld bewegen sich außerdem Damen, Türme, Springer, Läufer und Bauern.

Doch vermutlich kommt die Bezeichnung daher, dass Schach schon vor einigen Hundert Jahren bei Königen besonders beliebt war. Das gilt zum Beispiel für mehrere englische Könige, aber auch in Spanien und Russland. Wer ein Schachspiel besaß, galt zudem häufig als wohlhabend, mächtig und klug.

Beliebt ist das alte Spiel noch heute. Am Montag wird sogar der Weltschachtag gefeiert. Der Weltschachbund hat deshalb alle Spieler aufgerufen, an diesem Tag einem anderen Menschen das Spiel beizubringen.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG