Wasser-Verkoster erkennen feine Unterschiede

03. Februar 2020

Für diesen Mann ist Wasser nicht nur ein Durstlöscher. Martin Metzinger achtet bei Wasser auf viele Dinge: auf den Geschmack, den Geruch, sogar auf die Stoffe, die im Wasser sind.

Solche Wasser-Experten nennt man auch Wasser-Sommeliers (gesprochen: Sommeliees). Wenn Martin Metzinger Wasser testet, lässt er es über seine Zunge gleiten und riecht an der Flasche. «Um alle Unterschiede zu schmecken, braucht man viel Erfahrung», sagt er.

Der Wasser-Experte hilft zum Beispiel Restaurant-Besitzern dabei, Wasser für ihre Gäste auszuwählen. Er kann auch sagen, welches Wasser am besten zu einem bestimmten Essen passt.

Und wie wird man so ein Wasser-Experte? Martin Metzinger hat dafür eine Art Schule besucht und musste viel über Wasser lernen. Danach hat er ein Zeugnis bekommen. Ungefähr 160 solcher Experten gibt es in Deutschland.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG