Verwunschenes Rad

13. Mai 2022

Von Weitem sieht es ein bisschen aus wie ein dunkles Ungetüm. Aber zum Glück ist alles ganz harmlos. Das große Ding, das da in der Landschaft in Sachsen steht, ist ein altes Windrad. Es ist nur vollkommen von Knöterich überwachsen. Das ist eine Kletterpflanze.

Das Windrad wurde früher genutzt, um einen Bauernhof mit Strom zu versorgen. Seit langer Zeit steht es aber still. Mittlerweile steht es unter Denkmalschutz. Weil so viel Knöterich schwer ist, wird überlegt, das Rad im nächsten Jahr ein bisschen davon zu befreien.

© dpa-infocom, dpa:220513-99-271085/2

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2022
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG