Treibstoff aus Wasser gewinnen

13. Juli 2020

Fabriken, Autos und Flugzeuge verschmutzen die Luft. Denn damit ihre Motoren und Turbinen laufen, müssen oft Treibstoffe wie Benzin, Diesel und Kerosin verbrannt werden. Dabei wird jede Menge Dreck in die Luft und die Umwelt gepustet.

Wissenschaftler forschen deshalb schon seit Jahren daran, welche anderen Möglichkeiten es gibt: zum Beispiel Wasserstoff. Der Stoff wird mithilfe von Strom aus Wasser gewonnen.

In der Forschung ist Wasserstoff als Energieträger schon lange bekannt. Jedoch war es früher noch viel zu teuer und umweltschädlich, den Wasserstoff überhaupt zu gewinnen.

Das soll sich aber bald ändern. Politiker setzen sich gerade dafür ein, mehr Wasserstoff umweltfreundlich zu gewinnen und zu nutzen.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG