So laut wie ein Presslufthammer

03. Juni 2022

Brrrrmmmm! Hast du dich auch schonmal erschrocken, wenn ein Motorrad plötzlich aufheult? Motoren machen Geräusche, auch die von Autos. Motorräder sind jedoch deutlich lauter auf unseren Straßen unterwegs. Eine Untersuchung hat das bestätigt.

Im Bundesland Baden-Württemberg wurde an rund 100 Strecken, auf denen viele Motorräder unterwegs sind, die Lautstärke gemessen. Die Maßeinheit für Lautstärke ist Dezibel. Je mehr Dezibel, desto lauter ist ein Geräusch. Die Messungen zeigten: Etwa jedes dritte Motorrad ist lauter als 90 Dezibel. Nur sehr wenige der vorbeifahrenden Autos erreichten diese Lautstärke.

Zum Vergleich: Das ist ungefähr die Lautstärke von einem Presslufthammer, der in etwa zehn Meter Entfernung verwendet wird. Mit diesem Werkzeug wird zum Beispiel der Straßenbelag aufgebrochen. Die Bauarbeiter tragen dazu meist einen fetten Hörschutz.

© dpa-infocom, dpa:220603-99-539398/2

dpa.

© VRM GmbH & Co. KG 2022
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG