Sich besser auf dem Wasser zurechtfinden

03. Juni 2021

Beim Wandern ist eine Wanderkarte nützlich. Sie zeigt die Wege zwischen den Orten oder auch in Wäldern. Autofahrer nutzen Landkarten und Navigationsgeräte, damit sie die richtige Ausfahrt erwischen. Und was machen Leute die Boot fahren?

Die können eine Seekarte nutzen. Naturschützer haben dazu eine App entwickelt. Ihre elektronische Seekarte zeigt an, auf welchen Gewässern in der Gegend um die Ostsee-Insel Rügen etwa Wasservögel nisten. Man erfährt auch, welche Fische geschützt sind. So sollen Leute, die Boot fahren oder angeln wollen, besser ihre Strecken auf dem Wasser planen.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG