Saftige Rhabarber-Ernte

30. März 2021

Roh sind die roten, langen Stangen ziemlich sauer. Aber eingebacken im Streuselkuchen etwa: So schmeckt Rhabarber vielen Leuten! Auch eingekocht als Kompott mit Vanille-Eis und Sahne ist er beliebt.

Die Rhabarber-Pflanze hält eine Menge aus, Kälte zum Beispiel. Im Bundesland Nordrhein-Westfalen haben die ersten Landwirte sogar schon mit der Ernte im Freiland begonnen. Trotz der bislang meist niedrigen Temperaturen erwarten sie ein gutes Rhabarber-Jahr. «Noch ist das Angebot relativ knapp, mit jedem wärmeren Tag wird es aber größer», sagte ein Obst- und Gemüsebauer.

Außerdem helfen ein paar Tricks. Manche Bauern lassen Rhabarber unter beheizbaren Folientunneln wachsen. Ein Landwirt erzählt: Die Stangen seien dadurch länger, weniger bitter und hätten mehr Farbe als das Freilandgemüse.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG