Polizisten auf dem Wasser

28. Juni 2019

«Anhalten, hier spricht die Polizei!» So etwas in der Art sagen Polizisten, wenn sie ein zu schnelles Auto auf der Straße erwischt haben. Es gibt aber auch Wasserschutzpolizisten, die die Geschwindigkeit von Schiffen kontrollieren. Sie sind mit Booten auf Flüssen, Kanälen und auf dem Meer unterwegs.

Die Polizisten achten darauf, dass sich alle Schiffskapitäne an die Regeln halten, die auf dem Wasser gelten. Sie sind auch zur Stelle, falls einmal ein Unfall auf dem Wasser passiert.

Basti und Cerina sind solche Wasserschutzpolizisten. Sie sind unter anderem für die Ostsee-Bucht vor der Stadt Kiel zuständig. In dieser Woche haben die beiden viel zu tun. Denn in Kiel findet gerade ein großes Fest statt.

Viele Hundert Segelschiffe sind auf der Ostsee unterwegs. Das findet Basti zwar schön - er ist aber auch froh, wenn eine große Parade von Segelschiffen am Samstag vorbei ist. «Das ist wirklich ein wahnsinniges Durcheinander», sagt er. Da könne es schnell zu kleineren Problemen kommen.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG