Maßnahmen und Mahnungen

12. November 2021

Niemand hat mehr Lust auf Corona-Zeug. Aber leider ist die Corona-Zeit noch nicht vorbei. Gerade steigt die Zahl der infizierten Menschen in Deutschland höher und höher.

Am Freitag sagte Jens Spahn, der noch Gesundheitsminister ist: «Die Situation ist ernst und ich empfehle uns allen, sie auch ernst zu nehmen.» Deswegen gibt es neue Maßnahmen und Mahnungen, zum Beispiel:

Impfungen: Wer bisher zweimal geimpft ist, soll sich eine dritte Impfung abholen. Das gilt vor allem für die Leute, deren Impfungen schon länger her sind. Mit der dritten Spritze sind sie wieder besser gegen das Virus geschützt. Dafür werden wieder mehr Impfzentren geöffnet. Auch bekommen Ärztinnen und Ärzte nun mehr Geld dafür.

Schnelltests: Die kostenlosen Tests werden wieder eingeführt. Ab Anfang nächster Woche sollen viele Testzentren öffnen. Jens Spahn sagt: Vor einem Besuch von Oma und Opa zum Beispiel sollte man sich testen lassen. Denn vor allem ältere Menschen können sich manchmal trotz Impfung anstecken und an Corona erkranken.

Arbeit: Wer ins Büro oder in eine Fabrik geht, soll bald einen Nachweis mitbringen müssen. Dabei gilt dann 3G: Entweder ist jemand geimpft, getestet oder genesen. Genesen bedeutet, dass derjenige die Infektion schon hatte.

Veranstaltungen: Dinge wie Theater, Konzerte und Kinos sollen besser kontrolliert werden. Bisher wurde am Eingang oft nicht so genau nach 3G geschaut. In manchen Bundesländern dürfen jetzt häufiger nur noch Geimpfte und Genese herein, also 2G. Jens Spahn wünscht sich sogar 2G plus: Also dass auch Geimpfte und Genesene einen aktuellen Test mitbringen müssen. Denn auch sie können das Virus weitergeben.

Private Treffen: Für Familienfeiern oder Geburtstagspartys gibt es derzeit keine Regeln. Aber Jens Spahn sagt: Es geht auch um die Verantwortung von jeder einzelnen Person. Alle sollten mithelfen, dass sich nicht zu viele Menschen anstecken.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG