Klingende Eiszapfen

15. Februar 2021

Lange Eiszapfen hängen dicht an dicht vom Felsen herab. Manche wachsen zusammen und bilden einen richtigen Vorhang aus Eis. So sieht es im Winter manchmal beim Klingenden Wasserfall aus. Das ist ein kleiner Wasserfall in einem Wald in der Nähe der Stadt Nürnberg in Bayern.

Wenn aufgrund der Kälte Eiszapfen von den Sandsteinen hängen, dann dringt das Plätschern des Hüttenbachs hinter ihnen hervor. Zusammen mit dem Wind bilden sich verschiedene Töne. Daher hat der Wasserfall seinen Namen.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG