Jede Menge Wünsche frei

12. August 2020

Wer eine Sternschnuppe sieht, darf sich etwas wünschen, heißt es. Wahrscheinlich, weil Sternschnuppen so selten sind. Gerade kommen sie aber recht häufig vor.

Denn in dieser Woche zieht unsere Erde durch die Umlaufbahn eines Kometen. Kleine Staubteilchen dieses Brockens aus dem All verglühen in der Lufthülle der Erde. Diese leuchtenden Spuren am Himmel kennen wir als Sternschnuppen.

In der Nacht auf Mittwoch konnte man ungefähr ein Mal pro Minute eine Sternschnuppe bestaunen. Doch auch in den nächsten Nächten kann man noch viele von ihnen am Nachthimmel entdecken.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG