Große Metallkisten zum Stapeln

27. März 2019

Diese Erfindung hat den Transport von Waren auf Schiffen sehr viel einfacher gemacht. Die Rede ist vom Container. Das sind die großen Metallboxen, die auf Schiffen rund um die Welt transportiert werden. Vorher wurden Waren wie etwa Kaffee oder Getreide in Säcken oder Holzkisten verpackt und dann einzeln etwa auf einen Lastwagen geladen. Das dauerte aber lange.

Ein Mann mit dem Namen Malcolm McLean hatte dann die Idee: Man könnte große Kisten bauen und dort die vielen kleinen Kisten und Säcke hineintun. Dann ginge Umladen etwa von einem Lastwagen auf ein Schiff viel schneller. Außerdem könnte man viele solcher Kisten gut stapeln.

Das ist mehr als 60 Jahre her. Zuerst waren eine Menge Leute gegen die Idee von Malcom McLean. Heute kann sich kaum jemand den Transport von Waren ohne Container vorstellen.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG