Futter, das vom Himmel fällt

22. Mai 2019

Babys von Menschen trinken Milch und essen Brei. Aber was fressen eigentlich die Babys von Haien?

Forscher aus dem Land USA haben genau das bei kleinen Tigerhaien untersucht. Sie pumpten ihnen vorsichtig den Magen aus und schauten sich den Inhalt an. Dann ließen sie die Haie wieder losschwimmen.

Das Ergebnis: Tigerhai-Babys fressen häufig Vögel, die eigentlich an Land leben. Zu ihrer Beute zählen Sperlinge, Schwalben, Tauben und Zaunkönige.

Aber wie fangen die kleinen Haie diese Vögel? Die Forscher meinen: Wenn die Vögel zum Überwintern in den Süden fliegen, fallen manche von ihnen erschöpft ins Meer. Einige fallen auch bei Stürmen aus Versehen ins Wasser. Dann müssen die Haie nur noch zuschnappen.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG