Fremder Bruder der Gebrüder Grimm

03. September 2020

Wusstest du, dass die berühmten Brüder Grimm noch weitere Geschwister hatten? Die meisten Leute denken, dass nur Wilhelm und Jacob Grimm Märchen aufgeschrieben haben. Sie sind zum Beispiel für Dornröschen und Hans im Glück bekannt. Die beiden hatten aber noch mehr Geschwister, unter anderem einen jüngeren Bruder namens Ferdinand. Er hat ebenfalls Märchen und Fabeln aufgeschrieben und gesammelt.

Das haben Experten nun herausgefunden. Denn sie haben frühere Briefe der Familie gelesen. Diese werden in einer Berliner Bibliothek aufbewahrt. Aus diesen Briefen geht hervor, dass Ferdinand nicht sehr beliebt war bei seinen Geschwistern. «Faulpelz» nannten sie ihn zum Beispiel.

Die Experten finden es ungerecht, dass niemand Ferdinand kennt. Deswegen haben sie nun ein Buch über ihn geschrieben. Es heißt: «Der fremde Ferdinand».

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG