Eine Zeit für Vorfreude, Traditionen und Süßes

22. November 2022

Am Sonntag zünden viele Menschen die erste Kerze auf dem Adventskranz an. Ein paar Tage später darf dann das erste Türchen des Adventskalenders geöffnet werden. Es beginnt eine Zeit mit vielen weihnachtlichen Traditionen. Hier kommt eine ADVENT-Liste, mit der man sich auf Weihnachten einstimmen kann.

A wie Aschenbrödel: Der Film „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ gehört zu den Weihnachtsklassikern. Die Verfilmung des Märchens wurde vor fast 50 Jahren zum ersten Mal um die Weihnachtszeit gezeigt. Dieses Jahr läuft der Film mehrmals im Fernsehen, die ARD-Sender zeigen ihn 15 Mal! Außerdem ist er in der Mediathek zu sehen und auf Netflix. 

D wie dekorieren: Sterne, Krippenfiguren, Lichtbögen, Engel und Nussknacker werden in der Vorweihnachtszeit aus Kisten geholt und im Haus aufgestellt. Dabei gibt es auch bei der Weihnachtsdeko Trends. Dieses Jahr seien die traditionellen Farben Rot, Grün und Gold gefragt, erklärt eine Trendforscherin. Außerdem seien Wichtel mit Mütze und Knollennase oft zu sehen.

V wie verschicken: Bis zu elf Millionen Pakete sind an manchen Tagen vor Weihnachten unterwegs, wie die Deutsche Post mitteilt. Dann bestellen und verschicken viele Leute Geschenke. Wer sichergehen möchte, dass Pakete vor Heiligabend ankommen, sollte sie bis zum 20. Dezember abgeben. Bei Briefen und Postkarten reicht der 22. Dezember.

E wie entspannen: Die Adventszeit soll für Christinnen und Christen auch eine Zeit der Stille und Besinnlichkeit sein. Es ist durchaus möglich, bei all dem Trubel vor dem Fest auch mal zur Ruhe zu kommen. Dazu kann man sich zum Beispiel mit einem Tee, einer warmen Decke und einem Buch auf dem Sofa einkuscheln.

N wie naschen: Lebkuchen, Dominosteine, Spekulatius und Stollen sind Süßigkeiten, die es nur zur Weihnachtszeit gibt. Dann wird besonders viel genascht und gebacken. Plätzchen und Kekse stehen auf der Beliebtheitsliste weit oben. Also ab in die Weihnachtsbäckerei!

T wie Trällern: Aus vollem Hals die Weihnachtslieder mitsingen: Auch das gehört alle Jahre wieder dazu. Wer in der Familie kann wirklich alle Strophen von "O Tannenbaum" fehlerfrei mitsingen? Zu den beliebtesten Weihnachtsliedern gehören übrigens: "Stille Nacht, Heilige Nacht", "Last Christmas" und "Leise rieselt der Schnee".

© dpa-infocom, dpa:221122-99-618950/2

dpa.

© VRM GmbH & Co. KG 2022
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG