Eine Hauptstadt für Architektur

17. Januar 2023

Zunächst trug die Stadt Rio de Janeiro im Land Brasilien den Titel. In diesem Jahr ist nun die Stadt Kopenhagen an der Reihe. Kopenhagen ist die Hauptstadt des Landes Dänemark und darf sich nun „Welthauptstadt der Architektur“ nennen. Am Dienstag gab es dazu ein großes Fest in der Stadt.

Die Oberbürgermeisterin Sophie Hæstorp Andersen ist stolz auf den Titel Welthauptstadt. „Es ist eine große Ehre und eine riesige Anerkennung von Kopenhagens Architektur und Stadtentwicklung“, sagte sie. Das ganze Jahr lang wird es dort nun viele Ausstellungen und Veranstaltungen geben. Dabei können Menschen lernen, welche Gebäude in Kopenhagen zum Beispiel etwas zum Klimaschutz beitragen. 

© dpa-infocom, dpa:230117-99-253658/2

dpa.

© VRM GmbH & Co. KG 2023
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG