Bakterien bekämpfen Bakterien

17. August 2021

Ist die Wäsche schmutzig? Ab in die Waschmaschine damit! Ganz so einfach ist das für die Raumfahrer auf der Raumstation ISS nicht. Eine normale Waschmaschine würde dort zu viel Platz und Wasser brauchen.

Stattdessen wird Dreckwäsche oft einfach weggeworfen. Denn auf schmutzigen Klamotten machen sich Bakterien breit. Die riechen übel und sind ungesund, wenn sie sich stark vermehren.

Forschende arbeiten deshalb gerade an einer Lösung, wie man die Raumfahrer-Kleidung reinigen kann. Ihre Idee: Die Bakterien, die sich auf schmutziger Wäsche wohlfühlen, können von anderen Bakterien bekämpft werden.

Nun müssen die Wissenschaftler noch prüfen, ob die Reinigung durch Bakterien im Weltraum klappen könnte.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG