An brennenden Zimmern forschen

29. Januar 2021

Die meisten Häuser in Deutschland sind vor allem aus Stein gebaut. Doch es gibt auch viele Häuser aus Holz. Aber ist das nicht gefährlich? Holz kann doch total schnell brennen!

Dazu forschen Wissenschaftler. Sie haben dafür unter anderem ein Wohnzimmer nachgebaut. Mit Möbeln und Büchern und allem Drum und Dran. Anschließend zündeten sie es an. Für ihre Forschung wird es noch weitere Versuche geben.

Schon jetzt sei klar: Der Holzbau sei nicht gefährlicher als der Bau mit anderen Baustoffen, sagt einer der Forscher. Durch ihre Untersuchung hoffen die Wissenschaftler, dass künftig mehr Häuser aus Holz gebaut werden. Denn Holz ist ein klimafreundlicher, nachwachsender Rohstoff, während andere Baumaterialien knapp werden.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG