Alles wird bunt

09. März 2020

Einige Menschen werfen rosafarbenes Pulver. Andere schmieren ihren Freunden gelbes Pulver ins Gesicht. Und manche pusten grünes Pulver in die Luft. Wenn im asiatischen Land Indien so viel buntes Farbpulver herumfliegt, dann bedeutet das: Die Menschen feiern Holi.

Dieses Fest zeigt an, dass der Winter vorbei ist und der Frühling beginnt. An Holi gehen in Indien viele Leute nicht zur Arbeit. Stattdessen kommen sie zusammen, um sich mit Pulver einzuschmieren oder sich mit gefärbtes Wasser zu bespritzen.

Das Fest Holi kommt aus der Religion Hinduismus. Hindus glauben an viele verschiedene Götter. Einer der Götter mit dem Namen Krishna soll eine dunkle Hautfarbe gehabt haben. Seine Geliebte Radha hingegen hatte helle Haut. Als er sich bei seiner Mutter darüber beschwerte, soll diese gesagt haben: Dann mache doch Radhas Gesicht bunt. So soll Holi entstanden sein.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG