Abtauchen im Trockenen

06. Mai 2020

Ein Schwimmbad ohne Wasser? Das passiert sogar regelmäßig. Allerdings bekommen normale Schwimmbad-Besucher das nicht zu sehen, sondern nur Fachleute. Denn die kümmern sich dann zum Beispiel darum, dass die Becken sauber sind. Auch die Technik etwa zum Heizen des Wassers und für die Filter muss funktionieren. Solche Arbeiten lassen sich besser im leeren Becken erledigen.

Das sieht dann aber schon irgendwie witzig aus. Besonders wenn jemand in einem trockenen Schwimmbecken abtaucht. Zu sehen ist das auf einem Foto aus dem Bad in Marktoberdorf in Bayern. Dort bereiten Fachleute gerade alles vor, damit bald wieder Menschen ganz normal im Wasser schwimmen können.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG