Zusammen in die Möhre beißen

30. August 2020

Gemeinsam essen ist am schönsten! Das würden zumindest viele Menschen so sehen. Ob dieser Esel das wohl auch denkt? Er biss am Wochenende zusammen mit seinem Reiter in eine große Möhre. Die beiden hatten im Land Kroatien bei einem Eselrennen an der kroatischen Küste mitgemacht.

Esel waren für viele Menschen früher sehr wichtig, auch in Kroatien. Die Tiere können schwere Lasten tragen, etwa bei der Ernte. Später wurden sie jedoch durch Traktoren ersetzt. An die hilfreichen Esel erinnert heute nicht nur das Rennen. In dem Ort gibt es sogar ein Esel-Denkmal.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG