Zunge raus!

04. April 2019

Nashörner sehen eher gleichmäßig grau aus. Da wirkt es doppelt niedlich, wenn ein Nashornbaby seine rosa Zunge herausgestreckt.

Vor zwei Wochen wurde ein Breitmaulnashorn in einem Zoo im Land Israel geboren. Jetzt hat es dort viel zu entdecken. Die Welt ist ja noch ganz neu! Eine Zoo-Mitarbeiterin erzählte über das Nashorn-Mädchen: «Sie hat herumgeschnüffelt, die Umgebung erforscht und war sehr aufgeregt darüber, andere Tiere im Park kennenzulernen.»

In der Natur sind Breitmaulnashörner inzwischen sehr selten geworden. Eigentlich sind sie in Afrika zu Hause. Da fressen sie am liebsten sehr viele Gräser.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG