Wusstest du, dass...? - Federn zum Angeben

12. Mai 2019

Wusstest du, dass männliche Pfauen mit ihren Federn ein Rad schlagen, um andere Pfauen zu beeindrucken? Normalerweise tragen die Tiere ihre langen bunten Federn einfach knapp über dem Boden hinter sich her. Will ein Pfau aber einem Weibchen gefallen, stellt er die Federn auf. Dabei lässt er immer wieder alle Federn erzittern.

Gerade ist eine gute Zeit, um die Tiere dabei zu beobachten. Denn im Frühjahr ist Paarungszeit. Da wollen die Männchen besonders oft Weibchen anlocken. Übrigens: Obwohl sie so lange Federn haben, können die Männchen fliegen. Das machen sie vor allem am Abend. Dann flattern sie auf einen hohen Baum, damit kein Feind sie nachts angreifen kann.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG