Wölfin Mascha ist jetzt Mutter

03. Juni 2020

Die kleine Wolfsfamilie ist ein bisschen größer geworden. Bisher gehörten Alexander und Janosch dazu und die Wölfin Mascha. Die ist nun vor einigen Wochen zum ersten Mal Mama geworden. Alle zusammen leben als Rudel in einem Wildtierpark in Schleswig-Holstein. Rudel nennt man die Gruppen bei den Wölfen.

Vermutlich ist der kleine Wolf ein Junge, aber ganz sicher sind sich die Tierpfleger nicht. Er ist eben noch sehr klein, da ist das nicht leicht zu erkennen.

Die ersten etwa drei Wochen ihres Lebens verbringen Wölfe in einer Höhle. Der Nachwuchs im Wildpark läuft jetzt aber schon an der Seite seiner Mutter durchs Gehege.

Anfangs werden die Wolfswelpen mehrere Wochen gesäugt. Später wird es Zeit für andere Leckerbissen: Fleisch! Allerdings kauen die älteren Tiere das für den Nachwuchs anfangs vor und würgen es dann wieder aus. Das macht es verträglicher für die Jungen.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG