Wichtige Papiere verwechselt

18. Mai 2021

Als du geboren wurdest, hast du deine erste Urkunde bekommen: deine Geburtsurkunde. Darin steht zum Beispiel, wer deine Eltern sind und in welcher Stadt du zur Welt gekommen bist.

Auch viele Zootiere bekommen bei der Geburt offizielle Dokumente. Wie bei Menschen wird aufgeschrieben, wer die Eltern der Tiere sind. Das ist bei Zootieren besonders wichtig, wenn es nur wenige von ihnen gibt und sie vielleicht von einem Tierpark in einen anderen umziehen.

Die Zoos müssen genau wissen, ob zum Beispiel zwei Löwen, Tiger oder Bären miteinander verwandt sind. Denn es sollen nicht versehentlich zwei Geschwister zusammen Nachwuchs bekommen. Der Nachwuchs könnte sonst krank sein.

Am Dienstag jedoch kam in der Stadt Berlin heraus: Die Eltern der Eisbärin Hertha dort sind Geschwister. Herthas Mutter Tonja wurden bei ihrer Geburt in Russland falsche Papiere zugeordnet. Für Hertha sei das nicht schlimm, sagte ein Tierarzt. Allerdings soll sie keine weiteren Geschwister mehr bekommen.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG