Vogel mit rotem Fleck

26. März 2019

Wer sitzt denn da am Baum? Der farbenfrohe Vogel ist ein Buntspecht. Und zwar ein Männchen. Das erkennt man an dem roten Fleck am Hinterkopf. Den haben Weibchen nicht.

Buntspechte sind die Spechte, die in Deutschland am häufigsten vorkommen. Sie leben zum Beispiel in Wäldern, Parks und auch in Gärten.

Ihr Futter suchen sie vor allem an Bäumen. Aus der Rinde und aus morschem Holz hacken sie Insekten. Dabei hilft den Vögeln auch ihre lange Zunge. Diese kann etwa 40 Millimeter weit vorgestreckt werden. Spechte mögen aber auch die Samen von Nadelbäumen oder sogar Eier und junge Vögel.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG