Tipps fürs Haustier per App

18. Februar 2019

Katze Mimi schüttelt immer so sehr den Kopf. Was hat das zu bedeuten? Und wann muss Hund Oskar eigentlich wieder zum Impfen beim Tierarzt?

Wer ein Haustier hat, hat manchmal auch Fragen, zum Verhalten etwa oder zum richtigen Futter. Das gilt besonders, wenn so ein Hund oder eine Katze noch neu in der Familie ist.

Eine Menge Tipps kann man sich jetzt in einer neuen App holen. Sie heißt «Mein Haustier» und ist vom Deutschen Tierschutzbund. Das ist eine Organisation, die sich um den Schutz von Tieren kümmert. Die App ist für Besitzer von Hunden und Katzen gedacht.

Man bekommt Ratschläge etwa zu Urlaubsreisen mit einem Tier, was ein Welpe lernen muss und zur Gesundheit. Zudem kann man einen Steckbrief von seinem Tier anlegen. Darin stehen dann zum Beispiel Alter und Gewicht - und ein Foto. Wenn man will, erinnert einen die App etwa auch an Termine bei der Tierärztin.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG