Panda tollt im Schnee

14. Dezember 2018

In der kalten Jahreszeit halten viele Bären Winterruhe. Sie futtern sich vorher dick und rund und legen sich dann schlafen.

Das tun die Tiere vor allem, weil es im Winter nicht so viel zu fressen für sie gibt.

Bei Pandas ist das anders. Sie ernähren sich vor allem von Bambus. Das ist eine Pflanze, die in China das gesamte Jahr über wächst. Winterruhe müssen Pandas deshalb nicht halten. Bei Schnee und Kälte suchen sie höchstens mal in hohlen Bäumen, Felsspalten oder Höhlen Schutz. Doch der Panda Aibao tollt auch gerne im Schnee herum!

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG