Nicht nur flauschig

16. Juni 2019

Ganz schön plüschig sieht dieser Hund aus! Das weiße Fell steht ihm rund ums Gesicht. Der Hund gehört zur Rasse Bichon Frisé. Für eine Hundeausstellung wurde das Tier extra zurechtgemacht. Aber auch sonst sieht sein Fell schon von Weitem sehr flauschig aus.

Manchmal wird die Rasse auch «Bichon a poil frisé» genannt. Das ist Französisch und bedeutet so viel wie: Schoßhund mit gekräuseltem Fell. Doch auch wenn die Hunde gerne mal kuscheln, sind sie keine reinen Schoßhunde. Die Tiere mögen lange Spaziergänge und Abwechslung.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG