Mit den Krallen den Baum hinauf

25. Mai 2022

Diese Pfote wird noch länger, genauso wie die Krallen! Sie gehört zu einem jungen Braunbären. Er ist erst ein Jahr alt. Gemessen wurde die Pfote in einem Wildpark im Südosten von Europa. Da war der kleine Bär gemeinsam mit zwei weiteren Bärenkindern großgezogen worden, nachdem er ohne Mutter gefunden worden war. 

Jetzt ist er langsam alt genug, um in der Natur zu leben, obwohl er eben noch nicht ganz ausgewachsen ist. Die Tatzen der Braunbären werden vorn bis zu 16 Zentimeter lang, die Hinterpfoten sogar 26 Zentimeter. Dazu gehören fünf lange Krallen. Die brauchen die Tiere: Denn so können sie nach Nahrung graben und schaffen sie es sogar auf Bäume zu klettern!

© dpa-infocom, dpa:220525-99-430986/2

dpa.

© VRM GmbH & Co. KG 2022
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG