Mit dem Schleifer an den Elefanten-Fuß

05. Juli 2020

Womit wird denn der Fuß dieses Elefanten bearbeitet? Das Werkzeug ist ein Winkelschleifer. Normalerweise werden damit etwa Metall oder Stein geschliffen. Doch die Elefantenkuh Benji lässt sich genau damit die Hufe pflegen.

Ganz brav stellt das Tier sein Bein auf einen Hocker. So kann Tierpfleger Marcel Krämer mit der lauten Maschine loslegen. Dafür bekommt Benji zur Belohnung ein Brötchen. Der Elefant lebt im Zoo Safariland Stukenbrock im Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Diese besondere Behandlung muss man lange üben, erklärt der Tierpfleger. Würde sich die Elefantenkuh dabei erschrecken, könnte sie eine unerwartete Bewegung machen. Das wäre gefährlich für die Pfleger. «Als Pfleger musst du der beste Freund der Tiere werden», sagt Marcel Krämer. «Dafür braucht es Jahre.»

Die Pflege ist wichtig für die Tiere. So soll zum Beispiel verhindert werden, dass sich ihre Fußnägel entzünden.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG