Löwenbaby auf Baum entführt

03. Februar 2020

Irgendetwas stimmt hier nicht. Eine Pavian-Mutter sitzt auf einem Ast und hält ein Baby im Arm. Allerdings kann das nicht ihr eigener Nachwuchs sein. Es ist nämlich ein Löwenbaby.

Mehrere Paviane haben das kleine Löwenbaby geklaut und auf einen Baum entführt. Passiert ist das Ganze in einem Nationalpark in dem Land Südafrika. Urlauber konnten die Tiere bei diesem seltsamen Verhalten beobachten. «Es ist das erste Mal, das ich so etwas erlebt habe», sagte der Leiter der Safari.

Die Paviane sollen sehr liebevoll mit dem Löwenbaby umgegangen sein. Sie haben zum Beispiel nach Flöhen in seinem Fell gesucht.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG