Katze in der Dachrinne

13. August 2020

Sie kam nicht mehr weiter. Die Katze Nala war zwar mutig auf das Dach eines Hauses in Friedrichsdorf im Bundesland Hessen geklettert. Doch dann hockte sie in der Dachrinne und blieb dort. Die Besitzer versuchten, sie wieder ins Haus zu locken: Doch Nala wollte nicht.

Am Ende ging aber alles gut aus. Die Feuerwehr kam mit einer Leiter und brachte das Tier in Sicherheit. Eine Feuerwehrfrau, die sich mit Katzen auskennt, packte die Katze mit einem speziellen Griff am Genick und nahm dann sie in den Arm. Am Boden angekommen, freute sich die Familie sehr, dass Nala alles gut überstanden hatte.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG