Instagram statt Schlachter

26. Juli 2020

Bobby liegt im Stroh, Bobby läuft durch den Matsch, Bobby spielt mit einem Fußball: Das sieht man auf dem Instagram-Profil von Graf Bobby von Sonnenschein. Er lebt auf einem Bauernhof in Norddeutschland und ist ein Schwein.

Eigentlich sollte Bobby geschlachtet werden. Aber er hat sich gewehrt. Ganze drei Mal ist er so davongekommen. Also darf das Schwein am Leben bleiben.

Weil das Geld kostet, hat seine Besitzerin ihm ein Instagram-Profil erstellt. So sucht sie nach Paten, die Bobby mit Spenden unterstützen. «Er ist so niedlich. Ein besonders hübscher Kerl mit schöner Kopfform und süßen Augen», sagt sie über Schwein Bobby.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG