In guter Erde ist der Wurm drin

10. Mai 2022

Regenwürmer sind im Garten gern gesehene Helfer. Denn während sich die Tiere durch den Boden graben, lockern sie die Erde auf. Die lockere Erde kann dann mehr Wasser aufnehmen, und Pflanzen können besser Wurzeln bilden. Außerdem ist der Kot der Würmer ein guter Dünger, hilft also den Pflanzen beim Wachsen.

Eigentlich finden sich die Regenwürmer in jedem Garten. Doch wer sich ein bisschen Verstärkung in sein Gemüsebeet holen will, kann sich auch zusätzliche Tiere von Wurmzuchten kaufen. Dort sind Würmer als Helfer im Garten beliebt.

© dpa-infocom, dpa:220510-99-230866/2

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2022
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG