Hündin Gil springt wie ein Flummi

14. April 2021

Wie ein flauschiger schwarzer Gummiball sprang Hündin Gil durch einen Reifen. Und das hat die kleine Cockerspaniel-Dame ganze 43 Mal in nur einer Minute geschafft. Sie hat mit der Aktion in der Stadt Hannover sogar einen Weltrekord aufgestellt. Das hat ein Institut für Rekorde in der Stadt Hamburg jetzt entschieden.

Bei dem Rekordversuch vor ein paar Wochen wurde Gil von ihrer Trainerin Jutta Gaßmann begleitet. Eigentlich hätten schon mindestens 20 Sprünge in einer Minute für einen Rekord gereicht. Ein Videobeweis hat jetzt aber gezeigt: Gil hat es mehr als doppelt so oft geschafft.

Ihr Frauchen hat nun eine Urkunde bekommen. Sie nennt ihren sportlichen Hund liebevoll der «schwarze Blitz» - wie passend!

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG