Gackernde Nachbarn

24. Juli 2020

Bei dir kräht's wohl! Das gilt für immer mehr Menschen in Deutschland. Denn bei ihnen wohnen Hühner und Hähne. Die Tiere spazieren nämlich längst nicht mehr nur auf Bauernhöfen herum, sondern auch in Gärten in der Stadt.

So ist es auch bei Vanessa Janßen aus Berlin. «Ich habe schon seit einigen Jahren daran gedacht, mir Hühner zuzulegen - als Verwerter für Essensreste und um eigene Eier zu haben», erzählt sie. Seit etwa einem Jahr hält sie die Hühner nun.

Vanessa Janßen ist Tierpflegerin. Deswegen kennt sie sich mit der Haltung von Tieren aus. Wer sich auch Hühner anschaffen möchte, sollte sich das vorher gut vorbereiten. «Die Hühnerhaltung ist nicht unaufwendig», sagt eine Fachfrau. Man braucht zum Beispiel genügend Platz und einen Stall. Außerdem muss man Zeit haben, die Tiere zu versorgen.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG