Futter vom Nikolaus

03. Dezember 2021

Der Affe sperrte gleich das Mäulchen auf. Auch die Alpakas liefen an den Zaun, als der Mann mit Rauschebart, rotem Mantel und Mütze vorbeikam. Im Tierpark der Stadt Hamburg war nämlich am Freitag ein Nikolaus zu Besuch. Wie es sich für einen Nikolaus gehört, hatte er auch Geschenke mitgebracht: Äpfel und Mohrrüben. Die ließen sich die Tiere schmecken. Ein Äffchen hüpfte dem Nikolaus dabei auch auf die Schulter.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2022
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG