Freundlich mit Tieren sprechen

29. Mai 2022

Was Tiere denken und verstehen, ist uns meist ein Rätsel. Schließlich sprechen Mensch und Tier nicht dieselbe Sprache. Mit Experimenten versuchen Forschende aber, darüber mehr herauszubekommen.

So haben Forscherinnen untersucht, ob Pferde und Schweine verstehen, in welcher Stimmung sie angesprochen werden. Sind die Menschen eher gut gelaunt oder klingen sie vielleicht sauer? Dazu wurden den Tieren aus versteckten Lautsprechern Stimmen vorgespielt. Die haben mit ausgedachten Wörtern gesprochen, damit die Tiere keine bekannten Worte heraushören. Es ging nur um die Stimmlage! Tatsächlich reagierten sie stärker, wenn die Stimme eher negativ klang.

Die Forscherinnen meinen, ihre Untersuchung könnte etwa beim Schutz von Tieren helfen. Denn das würde bedeuten, dass unsere Stimmen einen Einfluss darauf haben, wie es einem Tier geht. Spreche man also entspannt und freundlich, seien die Tiere ruhiger und entspannter.

© dpa-infocom, dpa:220529-99-470646/2

dpa.

© VRM GmbH & Co. KG 2022
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG