Fotos aus der Natur bekommen Preise

13. August 2021

Dicht an dicht schwimmen die Fische hintereinander her. In ihrem Schwarm bewegen sie sich nach unten, zum Meeresboden. Dabei bilden sie eine Spiralform. Wie viele Tiere es wohl sind?

Das Foto des Fischschwarms hat gerade einen Preis bei einem Foto-Wettbewerb in England gewonnen. Dabei ging es um die Vielfalt von Arten, die es auf der Erde gibt.

Aufgenommen hat es eine Fotografin und Wissenschaftlerin aus den Vereinigten Staaten von Amerika. Sie machte das Foto im Great Barrier Reef (gesprochen: grait bärria rief). Das berühmte Korallenriff befindet sich vor der Ostküste des Landes Australien.

Auch andere Fotos erhielten einen Preis. Etwa eines, das Termiten zeigt, die auf einem Seil in einem Wald in Malaysia in Südostasien krabbeln.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2021
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG