Flauschiger Schutz gegen Füchse

11. Oktober 2020

Alpakas und Füchse: Diese Tiere mögen sich einfach nicht. Alpakas sind zwar sehr flauschig. Doch sie können sogar richtig laut und biestig werden, wenn sie einen Fuchs entdecken. Das schaffen sie oft schon von Weitem, weil sie groß sind und sehr gute Augen haben.

Aus diesem Grund schaffen sich manche Landwirte Alpakas an oder ihre Verwandten, die Lamas. Dann schicken sie die Tiere auf die Weide, zum Beispiel zusammen mit ihrem Geflügel. Das Ziel: Wenn die großen Alpakas zwischen Hühnern und Truthähnen herumlaufen, soll sich kaum noch ein Fuchs in die Nähe trauen.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG