Flauschiger Nachwuchs

25. April 2019

Klein und flauschig sieht das Pinguin-Küken aus. Es ist vor Kurzem im Tierpark der Stadt Wien in Österreich geschlüpft. Es ist ein Felsenpinguin. Diese Tiere leben wie fast alle Pinguine auf der südlichen Erdhalbkugel. Felsenpinguine erkennt man gut an den gelben Federn über ihren Augen. Die sehen ein bisschen aus wie zu lang geratene Brauen.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG