Faultiere hängen ab

26. Dezember 2022

Immer mit der Ruhe! Wenn Faultiere unterwegs sind, lassen sie sich Zeit. So sparen sie Kraft. Meistens hängen sie sowieso kopfüber im Baum und schlafen viel. In der Natur wäre das ein Regenwald in Mittelamerika oder Südamerika.

Es halten aber auch eine Menge Zoos Zweifingerfaultiere. In Wilhelmshaven in Norddeutschland etwa sind vor Kurzem zwei von ihnen in die Tropenhalle des Aquariums eingezogen. Dort wurde eine Konstruktion aus Holz, Seilen und Futterplätzen für die Tiere gebaut. So können sie von oben auf die Besucher und Besucherinnen hinunterschauen während sie sehr langsam darauf herumklettern. Die Faultiere sehen dann auch andere Tiere: In der Halle leben noch tropische Vögel, Fische und etwa Äffchen. 

© dpa-infocom, dpa:221226-99-19931/2

dpa.

© VRM GmbH & Co. KG 2023
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG