Elefanten-Bad

24. April 2019

Gerade erst auf der Welt, schon folgt eine kalte Dusche. Das Elefanten-Baby Gus wurde am Osterwochenende im Zoo der Stadt Wuppertal geboren. Am Mittwoch duschte ihn ein Tierpfleger ab. Dabei wolle man unter anderem die Haut genauer unter die Lupe nehmen, sagte eine Sprecherin des Zoos.

Der Zoo berichtet: Gus wiegt schon mehr als 100 Kilogramm und ist um die 90 Zentimeter groß. Gus' Mutter ist die Elefantin Sabie. Sie hat schon mehrere Babys im Zoo zur Welt gebracht.

Bei den Tieren handelt es sich um Afrikanische Elefanten. Es gibt auch noch Asiatische Elefanten. Einige dieser Tiere leben zum Beispiel im Zoo der Stadt Leipzig. Auch hier nahm am Mittwoch ein junger Elefant ein Bad.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG