Eine Tierart, die keine ist

29. Dezember 2022

Der Panther ist ein Tier, welches oft in Film und Fernsehen vorkommt. Zum Beispiel als Namensgeber des Superhelden „Black Panther“ oder im Dschungelbuch als Figur Bagheera. Dabei ist der Panther gar keine eigenständige Tierart! Die Tiere, die wir Panther nennen, sind eigentlich Leoparden oder Jaguare mit schwarzem Fell.

Ihr Fell ist so auffallend schwarz, weil sie mehr von einem bestimmten Stoff produzieren. Das passiert sehr selten, kommt aber auch bei anderen Tieren vor. So gibt es zum Beispiel schwarze Tiger, aber sehr viel seltener als schwarze Leoparden und Jaguare.

Die schwarzen Panther werden auch in manchen Zoos gehalten. In einer Auffangstation in unserem Nachbarland Frankreich kam vor Kurzem das junge Panther-Weibchen Kiara an. Dort soll es wieder aufgepeppelt werden. Es soll zuvor in einem Haus in dem Land Ukraine zurückgelassen worden sein.

© dpa-infocom, dpa:221229-99-44839/4

dpa.

© VRM GmbH & Co. KG 2023
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG