Eine Schlange namens Salazar

23. April 2020

Wenn Forscher eine neue Tierart entdecken, braucht die auch einen Namen. Im Land Indien haben Wissenschaftler eine neue Schlangenart gefunden und sie Trimeresurus salazar genannt.

Kommt dir der hintere Teil des Namens bekannt vor? Dann bist du wahrscheinlich ein Fan von Harry Potter. Die Forscher haben die Schlange nach Salazar Slytherin benannt.

So heißt einer der vier Gründer der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei. Das Wappentier von Haus Slytherin ist eine Schlange, und der Zauberer Salazar konnte mit Schlangen sprechen. Deswegen benannten die Forscher die Schlange nach ihm.

Übrigens ist es nicht das erste Mal, dass Forscher Namen aus den Harry Potter-Büchern nutzen. So gibt es zum Beispiel eine Mini-Krabbe, die Harryplax severus genannt wurde. Severus Snape ist der Lehrer für das Fach Zaubertränke.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2020
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG