Das Lieblingsessen der Affen-Oma

26. Juni 2019

Bella bekommt jeden Tag eine Extra-Wurst. Damit ist aber kein Fleisch gemeint, sondern eine Portion Grießbrei und dazu Obst und Gemüse. Die anderen Affen im Gehege müssen sich mit Blättern, Früchten und Rinde begnügen.

Bella ist ein Orang-Utan und lebt im Tierpark Hagenbeck in Hamburg. Für das Extra-Futter gibt es einen guten Grund: Bella ist schon 58 Jahre alt. Sie hat nur noch drei Zähne und kann deshalb nicht alles kauen. Experten glauben: Bella könnte der älteste Orang-Utan der Welt sein! In der Natur leben diese Menschenaffen in Asien auf den Inseln Borneo und Sumatra.

Als Affen-Oma ist Bella zwar nicht mehr die Chefin der weiblichen Orang-Utans. Das war sie früher viele Jahre lang. Dafür hat sie jetzt mehr Ruhe. Und wenn ihr der Trubel im Gehege mal zu viel wird? Dann klopft sie an eine Tür und ein Tierpfleger lässt sie in einen ruhigen Raum.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG